Colchicin (orale Verabreichung) Beschreibung und Markennamen

Colchicin verwendet wird Gichtanfällen zu verhindern oder zu behandeln (auch Gichtarthritis). Dieser Zustand wird durch zu viel Harnsäure im Blut verursacht. Ein Angriff von Gicht tritt auf, wenn Harnsäure verursacht eine Entzündung (Schmerzen, Rötung, Schwellung und Wärme) in einem Gelenk. Colchicin nicht zu einer Heilung Gicht, aber es wird helfen, Gicht-Attacken zu verhindern. Colchicin ist kein gewöhnlicher Schmerzmittel und wird nicht die meisten Arten von Schmerzen zu lindern.

Colchicin ist auch eine seltene Krankheit namens familiäre Mittelmeerfieber (FMF) bei Erwachsenen und Kindern, die älter als 4 Jahren zu behandeln.

Colchicin kann in zwei Arten verwendet werden. Die meisten Menschen nehmen kleine Mengen regelmäßig für längere Zeit (Monate oder sogar Jahre) schwere Anfälle oder andere Probleme, die durch eine Entzündung verursacht zu verhindern. Andere Menschen nehmen große Mengen von Colchicin während einer kurzen Zeit (mehrere Stunden) nur dann, wenn das Medikament benötigt wird, um einen Angriff zu entlasten, die auftritt. Die Wahrscheinlichkeit von schweren Nebenwirkungen wesentlich geringer ist mit dem ersten (präventiv) Art der Behandlung.

Da einige der Nebenwirkungen der Colchicin sehr ernst sein können, sollten Sie mit Ihrem Arzt über die Vorteile diskutieren, die diese Medizin sowie die Risiken der Verwendung kann es tun.

Tablet; Capsule

Dieses Medikament ist nur mit Ihrem Arzt verordnet.

Sobald eine Medizin für Marketing für eine bestimmte Verwendung zugelassen sind, können Erfahrungen zeigen, dass es auch für andere medizinische Probleme auch nützlich ist. Obwohl diese Verwendungen nicht in der Produktkennzeichnung enthalten sind, wird bei bestimmten Patienten mit den folgenden Erkrankungen Colchicin verwendet

Wenn Sie Colchicin für eine dieser Bedingungen einnehmen, kann die folgenden Informationen gelten

Dieses Produkt ist in folgenden Darreichungsformen erhältlich